Steuertipps für Schüler und Studenten

Aufgrund der Ferien hat das hessische Finanzministerium Steuertipps für Schüler und Studierende ausgegeben.

Geburtsdatum und Steuer-Identifikationsnummer
Schüler und Studenten müssen ihrem Arbeitgeber grundsätzlich ihr Geburtsdatum und ihre Steuer-Identifikationsnummer mitteilen. Genauere Infos zum Thema Identifikationsnummer sind auf der Webseite des Bundeszentralamtes für Steuern zu finden.

Anzahl der Beschäftigungsverhältnisse
Der Arbeitgeber muss wissen, ob es sich bei dem aktuellen Beschäftigungsverhältnis um das erste handelt, oder ob der Schüler/Student schon einmal einer vergüteten Beschäftigung nachgegangen ist. Gab es schon einmal ein Beschäftigungsverhältnis, kann der Arbeitgeber die Lohnsteuerabzugsmerkmale elektronisch abrufen. Eine Vorlage der Lohnsteuerkarte oder einer Papierbescheinigung vom Finanzamt ist dann nicht mehr nötig.

Rückforderung bei pauschaler Besteuerung
Der Arbeitgeber entscheidet selbst, ob er den Arbeitslohn pauschal versteuert, oder entsprechend den persönlichen Lohnsteuerabzugsmerkmalen des Schülers/Studenten. Wird die Lohnsteuer vom Arbeitgeber eingehalten, kann sich der Ferienjobber am Ende des Kalenderjahres zu viel gezahlte Lohnsteuer vom Finanzamt zurückholen. Hierfür muss lediglich eine Einkommensteuererklärung eingereicht werden.

Rückerstattung der kompletten Lohnsteuer
Bei einem Bruttoarbeitslohn von bis zu maximal 9.856€ wird in der Regel die komplette Lohnsteuer zurückerstattet. Eine Einkommensteuererklärung lohnt sich also!

Pauschal versteuerter Arbeitslohn bleibt außen vor.
Arbeitslohn, der bereits pauschal versteuert wurde, ist mit der pauschalen Lohnsteuer abgegolten und bleibt in der Einkommensteuerveranlagung außen vor.

Broschüre des FinMin
Das Finanzministerium gibt die Broschüre „Steuertipps bei Aushilfsarbeit von Schülerinnen, Schülern und Studierenden“ heraus. Darin finden sich weitere Tipps darüber, was für Schüler und Studenten steuerlich und sozialversicherungsrechtlich alles zu beachten ist (Stand Februar 2017).

Gerne können Sie auch einen persönlichen Termin bei uns vereinbaren. Wir beraten Sie gerne!